Menüs

Sonntag, 30. September 2012

Ethikunterricht

Der Wunsch der Bildungsministerin Claudia Schmied, dass der Ethikunterricht verpflichtend für alle Schüler eingeführt werden soll, wird wohl nicht realisiert werden. Die ÖVP ist strikt dagegen. Unterstützung erhält die SPÖ von den Grünen, die einen verpflichtenden Ethikunterricht wollen. Laut Harald Walser sollte der Konfessionsunterricht als Freifach aber weiterhin bestehen bleiben.
---> Pressebericht im Standard

Samstag, 22. September 2012

Lehrergewerkschafter kritisiert Stemer

Stemer sorgt für Empörung
Großes Echo hat der Rücktritt von Schuldirektor Franz Wirth ausgelöst. Besonders Schullandesrat Siegi Stemer wurde heftig für seine "Intervention" kritisiert. Als Vorsitzender der Pflichtschullehrergewerkschaft wende ich mich ebenso gegen diese Vorgehensweise von Siegi Stemer.
Auch wenn Stemer behauptet, nicht interveniert zu haben, weiß doch jeder, was es bedeutet, wenn ein Landesrat die Landesschulinspektorin bittet, sich einer Sache anzunehmen. Da kommt ein Direktor mächtig unter Druck.

Mittwoch, 19. September 2012

Nachlese zur ORF Sendung "Buhmann Lehrer"

Mit deftiger Überschrift "Buhmann Lehrer - Wenig Arbeit für viel Geld?" ließ der ORF unter Leitung von Ingrid Thurnher in der Sendung "Im Zentrum" über die LehrerInnen diskutieren. Dass dabei der oberste Gewerkschaftsvertreter Paul Kimberger (FCG) seine Teilnahme abgesagt hat, war für mich als Lehrergewerkschafter mehr als enttäuschend.

Dienstag, 11. September 2012