Menüs

Sonntag, 19. Januar 2014

Neue Gehaltstabellen für PflichtschullehrerInnen

Nach mehreren ergebnislosen Verhandlungen mit der Bundesregierung und einer Großdemonstration in Wien konnte letzte Woche ein Durchbruch in den Gehaltsverhandlungen erzielt werden. Die Gehälter der BeamtInnen steigen ab 1. März 2014 staffelwirksam zwischen 1,53 % und 2,55 %. Nebengebühren und Zulagen werden um 2,02 % erhöht. Für 2015 wurde vereinbart, dass die volle Inflationsrate plus 0,1 % abgegolten werden.

Für PflichtschullehrerInnen bedeutet dies eine Gehaltssteigerung zwischen 1,72 % und 2,33 %.

Ein Beispiel für eine/n Vertragslehrer/in der Verwendungsgruppe L 2a2:

  • 1. Gehaltsstufe pro Monat um 42,90 Euro mehr
  • 19. Gehaltsstufe pro Monat um 77,60 Euro mehr
--> Neue Gehaltstabelle herunterladen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen