Menüs

Dienstag, 27. September 2011

Mittwochsinfo: ANV (Lohnsteuerausgleich) leicht gemacht

Unter dem Titel "Hol dir dein Geld zurück" bietet die Gewerkschaft der PflichtschullehrerInnen in der GÖD ihren Mitgliedern im Herbst die Möglichkeit mit Hilfe von Experten des Vorarlberger ÖGB online den Lohnsteuer-ausgleich (ANV) zu machen.

Jedes Jahr schenken die Beschäftigten dem Finanzminister mehrere Millionen Euro, weil sie die Arbeitnehmerveranlagung nicht machen.
Im vergangenen Schuljahr erbrachte diese ANV für sieben LehrerInnen eine Gesamtgutschrift von nicht ganz 15.000 Euro. Eine Kollegin konnte sogar für 5 Jahre fast 6.000 Euro lukrieren. Da lohnt es sich wirklich Mitglied der Gewerkschaft zu sein. 
Nach dem großen Erfolg im vergangenen Schuljahr bietet die Lehrergewerkschaft deshalb wieder allen interessierten GÖD-Mitgliedern die Möglichkeit, den Steuerausgleich online zu machen.


Wichtig: Um die Arbeitnehmerveranlagung durchführen zu können, braucht es einen Online-Code vom Finanzamt. Dieser Online-Code kann übers Internet beantragt oder direkt beim Finanzamt abgeholt werden.
Wer kein Gewerkschaftsmitglied ist, jetzt aber der Gewerkschaft beitritt, kann diese Hilfe auch in Anspruch nehmen.

Für jeden Termin ist es unbedingt notwendig, sich vorher anzumelden, damit die Teilnehmer zu genauen Uhrzeiten eingeteilt werden können.

1. Termin: 12. Oktober 2011, Bregenz (Büro der Personalvertretung) Römerstr. 14, gegenüber Landhaus, 13 - 18 Uhr; Anmeldeschluss 5. Oktober 2011


2. Termin: 9. November 2011, im Bregenzerwald (genaue Lokalität wird noch bekanntgegeben), Anmeldeschluss 4. November 2011


3. Termin: 14. Dezember 2011, in Bludenz (genaue Lokalität wird noch bekanntgegeben), Anmeldeschluss 7. 12. 2011

Für weitere Fragen: Gerhard Unterkofler, Tel. 0664 73 71 97 92, unterkofler.gerhard@aon.at

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen