Menüs

Samstag, 26. März 2011

Parlamentarische Enquete zum Thema Ethikunterricht

Die wiederholt angekündigte Enquete findet im Mai statt. Es soll vor allem um das Verhältnis zwischen Ethik- und Religionsunterricht gehen. Auch der Philosoph Konrad Paul Liessmann soll zu Wort kommen. Die SPÖ und der "Zentralrat der Konfessionsfreien" wehren sich dagegen, dass Ethikunterricht zum Ersatzunterricht für all jene werden soll, die nicht den Religionsunterricht besuchen.
-->Zeitungsbericht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen